RADSATZWELLEN

RADSATZWELLEN

Die Radsatzwelle ist aus geschmiedeten Stahl hergestellt. Sie hat an den Enden Wälzlagersitze zur Aufnahme der Lager. Dazwischen befinden sich leicht verdickt die Nabensitze für die Aufnahme der Räder und ggf. Bremsscheibensitz.

Die Radsatzwelle ist das teuerste Bauteil im Radsatz, hat dafür aber eine sehr hohe Lebenserwartung..

Die Wellen müssen so beschaffen sein, dass sie die Spannungen gleichmäßig verteilen und eine hohe Dauerfestigkeit aufweisen. Diese Eigenschaften erreicht man durch das entsprechende Formen und Bearbeiten von Stahl.

Via Cargo verkauft Radsatzwellen sowie baut und verkauft Radsätze auf Basis der Räder von Vyksa Steel Works und der Wellen von LCK und Lobellix.

Gleichzeitig recyceln wir verwertbare Altwellen und bauen Radsätze, die aus einer gebrauchten Achse und aus neuen Monoblockrädern (IS3) mit neuen oder gebrauchten Lagern und Radsatzlagern bestehen.

Für Details kontaktieren Sie uns bitte direkt!

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung
Senden Sie uns eine Nachricht und unsere Berater werden alle Ihre Fragen beantworten.

VIA CARGO S.A.

ul. Duchnicka 3
01-796 Warszawa
Tel.: +48 22 569 80 80

E-mail: via@viacargo.pl
Internet: www.viacargo.pl

VIA CARGO TECHNIKA Sp. z o.o.

ul. Duchnicka 3
01-796 Warszawa
Tel.: +48 22 569 80 80

E-mail: via@viacargo.pl
Internet: www.viacargo.pl

HSL POLSKA Sp. z o.o.

ul. Duchnicka 3
01-796 Warszawa
Tel.: +48 22 569 80 80

E-mail: hsl@hsl.pl
Internet: www.hsl.pl